Dr. Martin Scharf Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie und Hepatologie, 1060 Wien

Gastroskopie / Endoskopie Wien 1060 - Dr. Scharf
Sanfte Gastroskopie und Koloskopie

 +43 1 585 4000

ordination@drscharf.at

 Rahlgasse 1/12, 1060 Wien

Ordination: Mo. – Fr. 8:30 – 20:00 Uhr

Wahlarzt und Privat, keine Kassen

Startseite   /   Info   /   FAQ   /   Meine Gamma GT Werte sind erhöht

Meine Gamma GT Werte sind erhöht – welche Ursachen kann es dafür geben ?

Die Gamma GT (Gamma Glutamyl-Transferase) ist ein Enzym, das vor allem in der Leberzelle und den Gallenwegen vorkommt. Daher kommt es bei Schäden der Leber und Gallenwege zu einer Erhöhung der Gamma GT. Je nachdem, ob die Erhöhung der Gamma GT und alkalischen Phosphatase oder die Erhöhung der GOT und GPT (Transaminasen) im Vordergrund steht, spricht man von einer hepatitischen (entzündlichen) oder cholestatischen (stauungsbedingten) Befundkonstellation.  Das deutet auf eine Entzündung der Leber oder auf eine Behinderung des Galleabflusses hin.

Isolierte Erhöhungen der Gamma GT sind häufig Hinweise auf Fettlebererkrankungen, seltenere Ursachen sind Medikamente; manche Menschen haben erhöhte Gamma GT Werte ohne eine auffindbare Ursache.

Jede Erhöhung der Leberwerte sollte mittels gezielter Blutuntersuchungen und Sonographie des Oberbauches von Ihrem Facharzt für Gastroenterologie weiter abgeklärt werden.

Kompetente Hilfe bei „erhöhten Gamma GT“ Werten

Erhöhte Gamma GT Werte und jeder erhöhte Leberwert sollten kurzfristig weiter abgeklärt werden, um die die Ursache des Symptoms „erhöhte Gamma GT“ rasch abzuklären und mögliche behandlungsbedürftige Erkrankungen zu erkennen: vereinbaren Sie bald einen Termin in meiner Ordination; bitte planen Sie zumindest 40 Minuten für die Erstordination ein und bringen Sie alle Vorbefunde mit. Es ist mir wichtig, die zielführende Diagnostik und Ihre optimale Behandlung mit Ihnen gemeinsam ausführlich zu besprechen.